Aus Keramag wird Geberit

Als führendes Unternehmen in der Europäischen Sanitärbranche sieht sich Geberit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Sanitärprodukten, Herstellungsverfahren und Vertriebsmethoden verpflichtet. Seit bald 150 Jahren steht der Name Geberit für Innovation, Zuverlässigkeit, Funktionalität und zeitgemässen Komfort im Badezimmer.

Mit der Akquisition von Sanitec in 2015 und der damit verbundenen Übernahme einer Vielzahl von Keramikmarken hat Geberit das Geschäftsfeld um den Bereich der Badezimmerprodukte erweitert. Um Fachzielgruppen und Endkunden in Zukunft noch besser und effektiver beraten und bedienen zu können, wird nun ein weiterer wichtiger und folgerichtiger Schritt eingeleitet: ab 2. Quartal 2019 wird die Marke Keramag in die Marke Geberit integriert.

Wir entwickeln uns stetig weiter

Geberit Video Inhalte aktivieren

Ihre aktuellen Datenschutzeinstellungen erlauben die Nutzung dieses Inhalts nicht. Möchten Sie die Kategorie "Komfort/Analyse" Cookie aktivieren? Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Geberit verbindet damit die Kompetenzen als innovativer und verlässlicher Partner in der Sanitärtechnik «hinter der Wand» mit zeitlosem Design und raffinierter Funktionalität in der Badausstattung «vor der Wand». Die beiden Welten werden unter den Claims «Know-how Installed» und «Design Meets Function» zu integrierten Gesamtbadlösungen vereint, die Fachkunden und Endkunden gleichermassen inspirieren und begeistern.

Die Hauptvorteile

Häufig gestellte Fragen