Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung .

Ok

Kunststoffverarbeiter/-in EBA

Informiere dich jetzt über deinen Traumberuf

Beschreibung

Kunststofftverarbeiter und -verarbeiterinnen sind in der Lage, Produktionsaufträge gemäss Arbeitsanweisungen abzuwickeln. Sie bedienen Maschinen, Anlagen und Peripheriegeräte und sind fähig, die geforderte Qualität zu überprüfen. Sie richten Maschinen und Anlagen von einem Produktionsauftrag zum nächsten um. Weiter führen sie einfache Unterhaltsarbeiten an Maschinen, Fertigungsmitteln und Peripheriegeräten durch. Sie kennen die Sicherheits- und Umweltvorschriften und wenden diese konsequent an.

Bildungsdauer

2 Jahre

Anforderungen

  • Realschule
  • Gute Leistungen in Mathematik, Chemie und Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Ausdauer
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Saubere Arbeitsweise
  • Freude im Umgang mit Produktionsanlagen
  • Technisches Verständnis
  • Gutes Vorstellungsvermögen

Praktische Ausbildung

1. Bildungsjahr

  • Mechanische Grundausbildung
  • Grundausbildung im Fachgebiet Spritzgiessen
  • Qualitätssicherung
  • Plattenfertigung (Betätigungsplatten) / Verpackungsanlagen
  • Montageanlagen Fitting
  • Nachbearbeitung Kunststoffteile
  • Produktion (Spritzgussanlagen)

2. Bildungsjahr

  • Instandhaltung Maschinen
  • Unterhalt Spritzgusswerkzeuge
  • Plattenfertigung (Betätigungsplatten) / Verpackungsanlagen
  • Montageanlagen Fitting
  • Produktion (Spritzgussanlagen)

Besonderheiten und Bewerbung

Besonderheiten

  • Wir verfügen über einen modernen Maschinenpark und firmeneigene Prüflabors.
  • Im Rahmen der Weiterbildungen nehmen die Lernenden an internen und externen Kursen teil.
  • Weiter ermöglichen wir unseren Lernenden aufgrund unserer Firmengrösse entsprechende berufsübergreifende Ausbildungen.

Berufsschule

BWZ Rapperswil

Bewerbung

Hier kannst du dich online bewerben. Wie das genau funktioniert, kannst du unter den Bewerbungstipps nachlesen.