Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung .

Ok

Automatiker/-in EFZ

Informiere dich jetzt über deinen Traumberuf

Beschreibung

Automatiker/-innen arbeiten in Bereichen wie Steuerungsbau, Energieverteilung, Elektromaschinenbau, Industrieautomation oder Verfahrenstechnik. In Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten bearbeiten sie Aufträge oder Projekte, entwickeln oder konstruieren Lösungen zu Steuerungs- und Automatisierungsaufgaben. Sie wirken mit beim Planen und Überwachen von Produktionsprozessen und erstellen technische Dokumente. Sie bauen Apparate, Maschinen, Anlagen oder Automatisierungssysteme, nehmen diese in Betrieb oder führen Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten aus.

Bildungsdauer

4 Jahre

Anforderungen

  • Sekundarschule
  • Technisches Verständnis
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • Teamfähigkeit
  • Experimentierfreude
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
  • Saubere und exakte Arbeitsweise

Praktische Ausbildung

1. Bildungsjahr

Basisausbildung mit folgenden Handlungskompetenzen:

Mechanische Fertigungstechnik:

  • Werkstücke manuell fertigen
  • Werkstücke mit konventionellen Werkzeugmaschinen fertigen
  • Teile messen und prüfen

Elektrische und pneumatische Fertigungstechnik:

  • Elektrische Verbindungs- und Verdrahtungstechnik
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Elektrische Bauelemente und Baugruppen messen und prüfen

2. Bildungsjahr

Vertiefung und Ergänzung der Basisausbildung:

  • Funktion einer verbindungsprogrammierten, speicherprogrammierten oder elektropneumatischen Anlagensteuerung anpassen
  • Verbindungsprogrammierte, speicherprogrammierte oder elektropneumatische Steuerungen fertigen, prüfen und in Betrieb nehmen
  • Baugruppen montieren und in Betrieb nehmen
  • Anlagenbau und Maschinenverdrahtung
  • Vorbereitung auf die Teilprüfung

3. Bildungsjahr

Ergänzungsausbildung und Schwerpunktausbildungsmodule:

  • Bauteile modellieren und CAD-Zeichnungen erstellen
  • Firmenspezifische Technologie im Elektrolabor
  • Instandhaltung von Spritzgiessmaschinen und Bearbeitungsautomaten
  • Fertigung von Schaltschränken

4. Bildungsjahr

Schwerpunktausbildung:

  • Steuerungstechnik
  • Anlagenbau

Besonderheiten und Bewerbung

Besonderheiten

  • Das 1. Semester absolvieren unsere Automatiker-Lernenden in einem Partnerbetrieb
  • Wir verfügen über einen modernen Maschinenpark und firmeneigene Prüflabors.
  • Im Rahmen der Weiterbildung nehmen die Lernenden an internen und externen Kursen teil. Zudem sind sie von den Einführungskursen in den obligatorischen ÜK-Zentren befreit.
  • Weiter ermöglichen wir unseren Lernenden aufgrund unserer Firmengrösse entsprechende Arbeitseinsätze und Ausbildungen in anderen Lehrberufen.

Berufsfachschule / Berufsmatura

BZU Uster

Bewerbung

Hier kannst du dich online bewerben. Wie das genau funktioniert, kannst du unter den Bewerbungstipps nachlesen.