Unterscheidungsmerkmale von Kappa und Omega

Erkennen, welchen Spülkasten Sie im eingebauten Zustand vor sich haben

Seit Juli 2014 hat Geberit die Spülkasten Kappa (UP200) und die dazu passenden Betäti-gungsplatten ersetzt. Mit diesem Tipp können Sie mit einem Blick in die Serviceöffnung ganz einfach feststellen, ob Sie Produkte aus der bisherigen Kappa oder der neuen Omega Serie vor sich haben, und so sicher die richtigen Ersatzteile oder passende neue Betätigungsplatten bestellen.

Kennzeichnung im Spülkasten:
Die Bezeichnung des Spülkasten-modells «UP200» oder «UP Omega»
befindet sich im Inneren des Unterputzspülkastens.


Schutzplatte hinter der Serviceöffnung:
Beim Abnehmen der Betätigungsplatte
wird beim Kappa  (UP200) eine weisse Schutzplatte ohne Rahmen sichtbar (rechteckige  Form).

Beim Spülkasten Omega zeigt sich eine weisse Schutzplatte in blauem Rahmen (ovale Form).


Hinweis: Omega und Kappa Unterputzspülkasten und Betätigungsplatten sind nicht untereinander kompatibel!