Druckmittel

Geberit Versorgungssysteme für Druckluftleitungen

Für Druckluftleitungen können Geberit Mapress in verschiedenen Werkstoffen und Geberit Mepla eingesetzt werden. Unsere Pressfittingsysteme werden bereits seit über 15 Jahren für Druckluftanlagen eingesetzt. Die dauerhaft hohe Dichtheit der Verbindung sowie die schnelle und einfache Montagetechnik machen sie zu einer qualitativ hochwertigen und wirtschaftlichen Verbindungstechnik.

Einsatzbereiche

  Rohre/Fittings
  Mapress Edelstahl
1.4401 / 1.4521 / 1.4301
Mapress C-Stahl
(Rohr innen und aussen
sendzimirverzinkt)
(1)
Mepla
  CIIR
schwarz
FKM
blau
CIIR
schwarz
FKM
blau
EPDM
Druckluft Klasse 1–3 x x x x x
Druckluft Klasse 4-X
(Restölgehalt ab 1 mg/m3)
- x - x -
Betriebsdruck max. [bar] 16 (2) 16 (2) 16 (2) 16 (2) 10
Unterdruck
Absoluter Druck [mbar]
200 3) - - - 200 (3)

(1) Die Betriebs- und Stillstandstemperaturen der Druckluft müssen oberhalb des Taupunktes der Druckluft liegen.

(2) Maximale Betriebsdrücke in Abhängigkeit von Rohrdimension und eingesetztem Presswerkzeug, Details und höhere Drücke auf Anfrage.

(3) Absolutdruck von 200 mbar entspricht einem Unterdruck in der Installation von 813 mbar.