IT-Analyst (m/w) Logistik SAP eWM / MM

Von der Beschaffung bis hin zur Auslieferung an den Kunden werden die Abläufe bei Geberit über SAP ERP und SAP SCM koordiniert, überwacht und durchgeführt. Mobile Datenerfassung, Integration von automatisierter Lagertechnik sowie Schnittstellen zu den verschiedensten Subsystemen erhöhen die Leistungsfähigkeit der Anwendungen.

Unterstützen Sie uns am Standort Pfullendorf dabei, reibungs­lose Abläufe und eine kompetente Beratung sicherzustellen.

Hauptaufgaben


  • Selbstständige Planung, Implementierung und Optimierung der logistischen Prozesse bei Geberit mithilfe modernster Technologien in SAP eWM und MM
  • Analyse von Potenzialen zur Prozessoptimierung im Bereich unserer Logistik-Systemlandschaft
  • Planung und Erstellung von Schnittstellen zu anderen Systemen
  • Betreuung interner Kunden und enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen innerhalb des Konzerns

Profil


  • Studium der Wirtschaftsinformatik, IT-Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Supply Chain Management oder Logistik
  • Erfahrung in der Programmierung (ABAP) und im Customizing innerhalb der SAP-Module
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse in den Prozessen der Logistik und Beschaffung sowie mehrjährige Erfahrung in diesen Bereichen sind von Vorteil
  • Analytisches Denken und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Serviceverständnis sowie eine offene und kommunikative Art
  • Gute Englischkenntnisse

Bewerbung


  • Bei Geberit profitieren Sie von einer Vielfalt an beruflichen und persönlichen Möglichkeiten wie flexible Arbeitszeiten, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, attraktive Altersversorgung, modernes Gesundheitsmanagement, weltweite Aufgaben sowie familiengerechte Angebote.

Kontakt

Geberit Verwaltungs GmbH
Patricia Birkofer
88630 Pfullendorf
+49 7552 934 536

Bewerben Sie sich hier online.

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12 000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden.